Für manche Fotos macht es auch Sinn, mal die Perspektive zu wechseln. Bei diesen Margeriten war es gar nicht so schwer, auf Ameisenhöhe zu schrumpfen, denn es war ein Margeritenbäumchen. Fotos von oben oder seitlich gibt es reichlich und es sind durchaus schöne dabei, aber von unten fotografiert man doch eher selten. Und es ist eine Gegenlichtaufnahme. Also warum nicht einfach mal anders als sonst…

Mageriten

ISO-400, F/5.6, 1/3200 Sek., 100 mm Festbrennweite